FANDOM


Halle der heiligen Flamme

Die Meister der Magie in der Halle der heiligen Flamme

Die Magier der Vulkanfestung sind Magier, die sich komplett dem Studium der Magie und dem Schutz der Insel verschrieben haben. Ihr Hauptsitz ist die Vulkanfestung, allerdings gibt es auch eine kleine Kapelle in der Hafenstadt unter der Leitung von Meister Belschwur. Obwohl sie mit der Inquisition zusammenarbeiten, stellt sich Meister Ignatius gegen den Inquisitor, als dieser die Insel opfern will.

Lange studierten die Magier in Freiheit in ihrer Burg am Vulkan die Magie, bis nach der dunklen Welle die Inquistion sich dort niederließ und die Magier zu den wenigen gehörten, die frei ihrer Tätigkeiten nachgehen konnten. Allerdings mussten sie sich bei der Aufnahme mit der Inquistion absprechen.

Während sich Mendoza kaum um das Volk kümmerte, entsand Ignatius Belschwur in die Hafenstadt um sich um die Armen zu kümmern. In der Vulkanfestung selber blieben Meister Vitus, zuständig für die Überwachung der Grundausbildung, Meister Pallas, der Verwalter, Meister Illumar, zuständig für Runen und Schriftrollen, Meister Abrax, der Alchmist, Meister Cyrus verantwortlich für die Artefakte und natürlich der Vorsitzende der Magier, Meister Ignatius.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.