FANDOM


Patty Stahlbart ist die Tochter des berüchtigten Piraten Gregorius Stahlbart und Inhaberin der Hafenkneipe.

Sie sucht verzweifelt nach ihrem Vater und nach dessem Gold, wobei ihr der Risen-Held hilft. Zuerst fand der Held nach einem Kampf mit Erikson einen Schlüssel zu einer Baracke, die einst Stahlbart gehört hatte. In der Baracke fand der Held ein Schriftstück, dass er Patty übergab. Daraufhin schmuggelte der Held sie aus der Stadt und sie reisten zu einer Grabstätte, wo die beiden eine Schatulle fanden. Aus dieser entnahmen sie eine Karte, die zeigte, wo Stahlbart Hinweise auf seinen Schatz vergraben hatte. Der Risen-Held suchte diese und stieß bei der Suche immer wieder auf Matrosen des Piraten Romanov. Als er alle Hinweise gefunden hatte, musste der Held feststellen, das Romanov Patty entführt hatte. Eronga brachte den Risen-Helden zu der Höhle, wo Stahlbarts Schatz lag. Der Held fand den Schatz, dessen wichtigster Inhalt eine Karte war. Diese übergab er Romanov, der ihm einen Schlüssel zu Pattys Zelle gab. Nachdem der Held diese befreit hatte, griffen sie Romanov an und holten sich die Karte zurück. Die Karte zeigt, wo Stahlbart weitere Schätze vergraben hat.

Später hilft Patty einem zum Priestergrab hinter dem Wasserfall zu kommen. Als der Held den Endkampf gewonnen hat, kümmert sich Patty um die Verletzungen des Helden

An Quests beteiligt

Händler für

Lehrer für

Inventar

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.